Metallhochbeet

Hochbeete aus Stahlblech mit Rost-Patina sind eine langlebige und robuste Alternative zu Materialien wie Holz und Kunststoff. Die Metall Hochbeete werden in unserem Familienbetrieb in Oberösterreich gefertigt.

Edelrost Hochbeet 210

Edelrost Hochbeet in rechteckiger Grundform. Wird fertig aufgebaut geliefert, inkl. Mausgitter und Noppenfolie zur Entwässerung.

Bei der Lieferung ist das Hochbeet noch blank oder nur leicht angerostet. Durch die natürlichen Witterungsverhältnisse bildet sich die charakteristische Rostpatina, verändert sich und ist je nach Witterungslage nach 1,5- 3 Jahren abgeschlossen.

L 210 cm, B 100 cm, H 85 cm

€ 628.- inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Edelrost Hochbeet 300

Edelrost Hochbeet in rechteckiger Grundform. Wird fertig aufgebaut geliefert, inkl. Mausgitter und Noppenfolie zur Entwässerung.

Bei der Lieferung ist das Hochbeet noch blank oder nur leicht angerostet. Durch die natürlichen Witterungsverhältnisse bildet sich die charakteristische Rostpatina, verändert sich und ist je nach Witterungslage nach 1,5- 3 Jahren abgeschlossen.

L 300 cm, B 100 cm, H 85 cm

€ 716.- inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Maßgeschneideres Hochbeet

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Ihr individuelles, maßgeschneidertes Hochbeet an, nutzen Sie dazu bitte folgendes Kontakformular.

Hergestellt in Österreich von Kreativ Metall Dürnberger.

Kundenmeinungen

Vor einigen Wochen haben wir von Kreativ Metall ein Metallhochbeet bekommen und sind äußerst zufrieden. Die Lieferung war sehr schnell, die Verarbeitung des Hochbeets (Mäusegitter und Noppenfolie waren mit dabei) ausgezeichnet. Optisch wirklich ein Hingucker – kein Vergleich zu den normalen Hochbeeten.

Ute und ChristianHohenzell

Wir haben uns von Kreativ Metall Dürnberger Hochbeete nach Maß anbieten lassen. Der Erfolg blieb nicht aus, die Sonnenwärme wurde vom Metall optimal an das Erdreich übertragen und die Ernte war entsprechend gut. Die Konsequenz: Zwei Jahre später, weitere zwei Hochbeete wurden erworben. Wir sind nun fast schon gemüsetechnische Selbstversorger!

E. und M. Geiersberg

Unser nächstes Hochbeet werden wir sicher wieder bei Kreativmetall bestellen, wir sind sehr glücklich mit unserem Kauf. Von unserer Seite eine klare Empfehlung.

Familie T.Vorarlberg

Fragen & Antworten

Welche Stärke hat das Hochbeet?

Wir fertigen in Stahl oder Cortenstahl mit eine Wandstärke von 3mm. Durch diverse Kantungen/Verstrebungen ist die Stabilität gewährleistet, das Hochbeet baucht nicht aus.

Ist das Hochbeet schon verrostet, wenn es geliefert wird?

Normalerweise liefern wir das Hochbeet blank (schwarz) aus. Je nach Witterung entsteht dann die natürliche, individuelle Rostpatina. Auf Wunsch (gegen Aufpreis) behandeln wir das Hochbeet auch vor, sodass es fertig verrostet bei Ihnen ankommt.

Färbt das Hochbeet ab?

Das Hochbeet aus Stahlblech färbt – sofern es natürlich gerostet ist – kaum bis gar nicht ab.

Bei Vorbehandlung mit Rostbeschleuniger ist in der ersten Zeit mit Abfärbungen zu rechnen.

Wie unterscheidet sich Stahlblech vom Cortenstahl?

Optisch ist kaum ein Unterschied bemerkbar, beide Stahlvarianten bekommen eine Patina und verrosten auch gleich schnell. Während das übliche Stahlblech im Laufe der Jahre durchrostet (Mindesthaltbarkeit 20 Jahre – je nach Witterungsvorraussetzung und Beanspruchung) reagiert Cortenstahl, indem es sich nach vollendeter Patina versiegelt. Darum wird Cortenstahl oft im Fassadenbau genutzt.

Wie befülle ich das Hochbeet richtig?

Bei der Lieferung erhalten Sie ein Mausgitter, eine Noppenfolie und einen Vorschlag zur Befüllung mitgesandt.

  • Das Mausgitter wird am Boden des Hochbeetes platziert, mit der Noppenfolie wird der Rand des Hochbeetes ausgekleidet. Dies dient zur besseren Bewässerung und Entlüftung.
  • Die Bodenschicht wird nun mit Strauchabfällen und Ästen befüllt. Dieser Grobschnitt fällt im Herbst in vielen Gärten an, deshalb eignet sich dies Jahreszeit gut, um mit einem Hochbeet zu starten.
  • Darauf folgen kleinere Gartenschnitte und Äste.
  • Bei der nächsten Schicht kann Kompost (auch grober Gartenkompost) verwendet werden.
  • Dann folgt Erde und die oberen Zentimeter empfehlen wir auf hochwertige Hochbeeterde zurückzugreifen.

Werden die Hochbeete im Sommer zu heiß oder muss ich das Hochbeet im Winter isolieren?

Das Metall erwärmt sich im Sommer, dies bietet zunächst die optimalen Bedingungen für ein schnelles Pflanzenwachstum. Die Erwärmung sorgt auch im Herbst für lange Erntebedingungen. Verbrennungsgefahr besteht nicht.

Das Hochbeet muss im Winter nicht isoliert werden.

Unverbindliches Angebot anfordern

Ich interessiere mich für:



Vorname *

Nachname *

E-Mail *

Telefonnummer

Strasse

Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Anmerkungen

Kontakt

Kreativ Metall Dürnberger

Büro:
Mitterweg 19
A-4921 Hohenzell
Telefon: +43 / 660 732 02 55

Produktion:
Gewerbestraße West 4
A-4921 Hohenzell
Telefon: +43 / 664 405 90 53

E-Mail: office@kreativ-metall.at
UID: ATU 65839827

Unsere Facebook Page:
www.facebook.com/kreativmetall